Skip to content Skip to footer
Koblenz solidarisch: „Koblenzer Erklärung“

In den ersten Tagen zum neuen Jahr hat sich ein Arbeitskreis zusammengefunden, der sich aus der Vernetzung aktiver Personen ergeben und zum Ziel hat, die breite Zivilgesellschaft abzuholen. Koblenz solidarisch hat sich am Dienstag, 11.01.2022 daraus gegründet.

Mit der Koblenzer Erklärung möchten wir mit Hilfe der breiten Zivilgesellschaft aus Stadt und Umland klar Stellung beziehen. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Bekämpfung der Pandemie eine gemeinsame Aufgabe ist. Ein Großteil der Menschen in Koblenz und in ganz Deutschland verhält sich vernünftig, solidarisch und rücksichtsvoll.

Lassen Sie uns das auch gemeinsam zeigen!

Machen Sie mit und beteiligen auch Sie sich als Einzelperson, Gruppe, Verein, Unternehmen, etc. an der Koblenzer Erklärung und setzen Sie mit uns GEMEINSAM ein Zeichen der Empathie und Solidarität.

ZEIGEN AUCH SIE, DASS WIR UNS NICHT HINTER PSEUDONYMEN VERSTECKEN MÜSSEN, UM FÜR GEMEINSAME WERTE EINZUSTEHEN.

"Koblenzer Erklärung" UNTERZEICHNEN

KOBLENZ SOLIDARISCH

Wir sind ALLE von der Pandemie betroffen!

Die Pandemie wirkt wie ein Brennglas für problematische Ungerechtigkeiten und zeigt diverse Herausforderungen unserer Gesellschaft auf, die schon lange bekannt und durch die Pandemie verstärkt ans Licht getreten sind.

Solidarität bedeutet auch, sich gemeinsam darüber auszutauschen, welche Lösungswege für problematische Ungerechtigkeiten in Frage kommen oder wie zukünftige demokratiefeindliche Mobilisierungen entgegengetreten werden kann. Denn Corona wird nicht der letzte Anlass sein, der für solch beängstigende Formationen genutzt wird. Allein durch die Klimakrise wird so etwas zunehmen.

SETZEN AUCH SIE EIN ZEICHEN DAFÜR, DASS WIR AUS DER KRISE RAUS WOLLEN UND NICHT ZURÜCK.

"Koblenzer Erklärung" als PDF herunterladen

Koblenz solidarisch

AKTUELLES

Koblenz solidarisch

Veranstaltung am Montag, 17.01.2022:

Mahnwache am Reichenspergerplatz, ab 18 Uhr +++ Infektionsschutz beachten +++ Auf der Veranstaltung herrscht FFP2-Maskenpflicht und Abstandsregelung, Selbsttest vor Teilnahme ist ausdrücklich erwünscht (auch bei Geimpften und Genesenen) +++ Die…

Read more

Koblenz solidarisch

Veranstaltungen am Samstag, 15.01.2022

  Satire am Deutschen Eck, ab 17 Uhr Menschenkette am Reichenspergerplatz, ab 17:30 Uhr Menschenkette am Zentralplatz, ab 18 Uhr #koblenzsolidarisch   Achtung: Aktuell hat die Stadt die ungemeldeten „Coronaspaziergänge“ ab Samstag…

Read more

Koblenz solidarisch

Stadt Koblenz verbietet unangemeldete Corona-Demos

"Mehrere Städte in Rheinland-Pfalz haben die unangemeldeten Demos gegen die Corona-Maßnahmen bereits verboten. Jetzt zieht Koblenz nach und verbietet sie ab Samstag. Nach Angaben des Koblenzer Oberbürgermeisters David Langner (SPD) tritt ab Samstag…

Read more