Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

 

  • Satire am Deutschen Eck, ab 17 Uhr
  • Menschenkette am Reichenspergerplatz, ab 17:30 Uhr
  • Menschenkette am Zentralplatz, ab 18 Uhr

#koblenzsolidarisch

 

Achtung:


Aktuell hat die Stadt die ungemeldeten „Coronaspaziergänge“ ab Samstag untersagt!

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/koblenz-verbot-unangemeldeter-corona-demos-100.html

Die geplanten Protestveranstaltungen sind angemeldet und finden statt. Bitte trotzdem auf aktuelle Ankündigungen achten!

„Aktuell nehmen die Corona Infektionen wieder stark zu!
Bitte seid achtsam, rücksichtsvoll und passt auf einander auf!“
(Unser Verhalten ist entscheidend)

Wir nehmen Gesundheitsschutz ernst!

Bitte beachte die Hinweise für Hygienemaßnahmen:

  1. Masken schützen! Bitte trage im Verlauf der Veranstaltung eine qualifizierte Maske, wenn möglich eine FFP2-Maske
  2. Abstand halten! Bitte auf ausreichend (1,5m) Abstand zu anderen Teilnehmenden der Kundgebungen achten (ausgenommen Personen des eigenen Hausstands).
  3. Auf keinen Fall teilnehmen, wenn du Symptome einer Corona-Erkrankung spürst.
  4. Wenn möglich im Voraus bitte einen Selbst- oder Schnelltest machen.
  5. Bitte beachte das Hygienekonzept auf der jeweiligen Veranstaltung. Es wird vor Ort kommuniziert.

Folgende Veranstaltungen finden unter dem Motto #koblenzsolidarisch am Samstag statt:

Satire am Deutschen Eck, ab 17 Uhr:

Infotext der Veranstalter*innen:

Seit Dezember tummeln sich in regelmäßigen (und nicht eingehaltenen) Abständen kuriose Gestalten, die aberwitzige Parolen skandieren und abwegige Positionen vertreten, auf den Straßen von Koblenz. Auf ihren närrischen Umzügen werfen sie keine Kamellen, sondern schleudern schlimmstenfalls Viren umher. Sie tröten, gröhlen, singen und strecken der Polizei die Zunge raus. Und die Beamten stehen die meiste Zeit herum als hätte man ihnen eine Sahnetorte ins Gesicht gedrückt. Während sich die Rechtsextremen und ihre semi-lustige Entourage ins Fäustchen lachen. 

Diesen Zirkus machen wir nicht länger mit! Denn Koblenz hat bereits eine sehr gute Clownstruppe: Die sehr lustigen Politclowns der PARTEI. Diese Stadt ist nicht groß genug für uns beide!

Deshalb veranstalten wir am Samstag, ab 17:00 Uhr, am Deutschen Eck eine Mahnwache unter dem Motto “Die Straßen nicht den Coronaclowns überlassen!” und wehren uns mit Luftschlangen, Konfetti, Musik, lustigen Hüten und noch viel lustigeren Reden. 

Ulkerprobte Bürger*innen, welche die notwendigen Hygieneschutzmaßnahmen berücksichtigen, d.h. Maske tragen, Abstand halten und vor allem möglichst mit vollständigem Impfschutz auflaufen, sind herzlichst eingeladen unserer angemeldeten Versammlung beizuwohnen. 

Veranstaltet von: Die Partei Koblenz

Kontakt:
https://fb.me/e/34M19la0y
info@diepartei-koblenz.de

Menschenkette am Reichenspergerplatz, ab 17:30 Uhr

Infotext der Veranstalter*innen

Im Gedenken an die Opfer der Coronapandemie, als Zeichen der Solidarität mit den Beschäftigten im Gesundheitswesen und als generelles Statement für ein vielfältiges, offenes und solidarisches Koblenz in Zeiten der Pandemie findet auch an diesem Samstag, dem 15.01.22 ab 17:30 Uhr eine angemeldete Menschenkette am Reichenspergerplatz statt.

Wir laden Euch alle herzlich dazu ein, Euch in die Menschenkette einzureihen. Es können auch dieses Mal wieder Schilder mit Statements mitgebracht werden. Um die notwendigen Abstände sicherzustellen, wird die Menschenkette nicht “Hand in Hand”, sondern “Hand an Schal” durchgeführt. Daher bitten wir Euch, einen eigenen Schal zur Aktion mitzubringen. Zudem ist während der gesamten Aktion das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich.

Veranstaltet von: Grüne Koblenz 

Kontakt:
https://www.facebook.com/gruene.kv.koblenz/

 

Menschenkette am Zentralplatz, ab 18 Uhr:

Infotext der Veranstalter*innen

Seit einigen Wochen finden auch in Koblenz unter der irreführenden Bezeichnung „Spaziergänge“ unangemeldete Demonstrationen gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-Pandemie statt. Wir erwarten für kommenden Samstag, den 15.01. eine erneute Demonstration.

Hier wollen wir dagegenhalten: Wir möchten Corona-Leugnern, Nazis und Demokratiefeinden nicht unsere Stadt überlassen.

Eine Menschenkette beginnt am Reichensperger Platz, eine weitere am Zentralplatz. Ziel ist, die beiden Ketten entlang der Clemensstraße zu vereinen. Die SPD hat die Menschenkette vom Zentralplatz aus angemeldet.

Daher bitten wir Euch im Namen des Bündnisses „Koblenz solidarisch“, am Samstag um 18 Uhr zum Zentralplatz zu kommen!

Nochmal: Wichtig für uns ist das Privileg, das unsere (angemeldete) Veranstaltung gegenüber den unangemeldeten „Spaziergängern“ haben wird: Wo wir sind, dürfen sie nicht marschieren. Kommt daher bitte alle, um ein Zeichen für ein solidarisches Koblenz zu setzen.

Wir freuen uns auf euch!

Veranstaltet von: SPD Koblenz

Kontakt:
https://www.facebook.com/events/639660587363420/